Diesmal Zero2000

Da fällt mir kaum noch etwas ein. Nachdem ich nun ein wenig mit meiner zero2000 gespielt habe, bin ich wahrlich beeindruckt. Die inneren Qualitäten entsprechen wirklich den Äußeren. Ich bestelle für meine 6×6 Farbnegativfilme bei Oehling gern die Entwicklung mit Kontaktabzug. Da kostet mich das alles zusammen knapp unter 8€, was ich ich für akzeptabel halte, zumal die Qualität stimmt.

Den Farbnegativfilm habe ich verwandt, weil ich einen Schwung NPS160 günstig bekommen habe, bei 1€ pro Stück habe ich nicht lange gefackelt. Offensichtlich ist der Film ideal für die Kamera. Die Bilder waren sehr farbneutral und gutmütig scheint der Film auch zu sein, denn die Belichtung mit einer derartigen Kamera ist doch sehr willkürlich und damit auch recht fehlerbehaftet. 2sek bei „hellem Tageslicht“ wie in der Bedienungsanleitung empfohlen sind halt sehr vage.

weiterlesen»