Mein Tamron 5.6/200-400

 

Cincinnati Skyline

Ich breche mal eine Lanze fur das Objektiv :D. Ich habe meines von meinem Onkel (danke nochmal). Nicht geschenkt, aber in einem Handel aus dem wir beide profitiert haben, denke ich. er ist jetzt mit dem bösen „C“ unterwegs und hatte keine Verwendung dafür. Ich habe zwar Festbrennweiten in der Region, aber die sind groß und schwer und eigenen sich kaum für Reisen in denen Fotografie nicht im Vordergrund steht.

weiterlesen»

Cincinnati

 

Cincinnati

Mit mehr oder weniger viel Arbeit hier Cincinnati und vielen sehr heißen Tagen hier, war gestern der erste Tag den ich als typisch für den September und Oktober in Erinnerung hatte. Ich hatte zwei Varianten in Erinnerung, entweder hat es geregnet wie nichts Gutes (torrential rainfall) und war warm und schwül oder es war kühler und trocken. Eben der Unterschied zwischen dem Wetter aus dem Südwesten und dem Nordwesten.

Wie auch immer Gestern war dann der erste Tag mit stabiler Hochdrucklage aus dem Nordwesten, mit kühlen Temperaturen und die 20˚C , eine wirkliche Entspannung nach den weit über 30˚C der letzten Wochen, wirklich klarem Himmel und kaum Wolken. Also genau das Wetter um Abends Aufnahmen zu machen und den Sonnenuntergang zu genießen.
Schön war das nicht nur ich die Idee hatte, an allen meinen „guten“ Spots waren auch andere Fotografen und eben Leute die einfach nur den Ausblick genießen wollten. Und es war ein Ausblick zum genießen.

weiterlesen»

Kleinigkeiten

Wallpaper September 2008

Nur ein paar Kleinigkeiten Heute, da jeder so was macht, habe ich mir auch gedacht ich stelle mal ein paar Desktopbilder ein. :)

Na ja, ganz so sehr der Trieb der Masse ist es dann doch nicht. Ich baue mir eigentlich schon monatlich einen Desktop mit einem Kalender um zum einen von meinen Bilder auf dem Computer profitieren zu können und zum Anderen habe ich auch so schon hin und wieder was ind er Richtung gemacht. Es war also nur ein kleiner Schritt die hier zu veröffentlichen, der dann auch durch die Bitte forciert wurde diesen Schritt doch zu machen.

Also gibt es jetzt eine entsprechende Galerie und mindestens auch monatlich ein Bild, denn jeden Monat gibt es mindestens eines fur mich ;).

weiterlesen»

WEBN Fireworks

 

Cincinnati, WEBN Fireworks

Da war doch noch was, natürlich war ich am Sonntag zum Feuerwerk, aber mein Besuch ist ganz anders verlaufen als ich das erwartet habe. Vor zwei Jahren bin ich ja mehr oder weniger zum Feuerwerk gekommen wie die Jungfrau zum Kinde. Im Devou Park War ich damals bis kurz vor Beginn so ziemlich allein und erst so 20 Minuten vor Beginn teilte ich den Platz mit ein paar anderen Fotografen. So bin ich dieses Mal auch die Geschichte ran gegangen, bin aber komplett überrascht worden. Der Andrang war um ein Vielfaches größer als vor zwei Jahren. Der Parkplatz am Park war schon eine Stunde vor Beginn der Show komplett gesperrt und die gesamte Umgebung war zugeparkt. Die Polizei empfahl mir direkt einen anderen Platz zu suche da die Aussichtsfläche schon seit dem Mittag komplett gefüllt sei.

weiterlesen»

Sony Alpha700

 

Alpha700, Heuschrecke, Sony Alpha700 mit 2.8/100 Makro

Ist die Welt nicht großartig? Ich meine ich habe mir einiges ausgemalt wie die Bilder wohl sein werden wenn ich mal etwas mehr Zeit habe und sie auch verschwende. Wie wohl verschiedene Objektive abbilden werden, für die meisten bekommt man ja selten was richtig Eindeutiges. Wie immer in jeder Form von öffentlicher Meinungsäußerung erhält man, man muss nur lange genug warten, ein 50:50 was pro und contra angeht.

Dazu kommt das zwar jeder in Foren und Galerien eine Meinung hat, aber sie selten mit Biddetails untermalt. Ist ja auch angenehmer über Mikrokontrast und Fehlern im Testaufbau philosophieren zu können wenn man sich selbst aus der Schusslinie heraus hält.

weiterlesen»
© Copyright Der Lüthke Vierer