Zeichen der Zeit

 

Die goldenen Bögen

Auch ein Zeichen, eines das man sehr weit sieht und obwohl befragt, niemand dort isst, ist es immer voll im Restaurant unter dem Zeichen. Selbst mein dreijähriger Sohn weiß genau Bescheid und wenn das Zeichen auftaucht, taucht auch sein bärenhafter Hunger nach Pommes auf. Aber wie Michael Douglas in Falling Down schon bemängelte, die plakative Auslage des Restaurants entspricht leider nicht annähernd dem was sich in dem kleinen Pappschächtelchen befindet. Zumindest mein Sohn ist zufrieden mit seiner Auswahl, wenigsten einen Kunden glücklich gemacht.
Interessant ist es die ältere Generationen zu beobachten. Wo McDonalds für mich doch eher normal geworden ist, tut sich mein Vater doch sehr schwer mit der Zusammenstellung seines Menüs und der Einverleibung desselben. Da denke ich mir dann gern, wie ich wohl in dem Alter aussehen werde und welch diabolische Erfindungen bis dahin mich und unsere kulinarische Welt überrollt haben werden und ob das wirklich eine Wendung zum Guten sein wird.

Guten Appetit